Hoch hinaus

VSDHoch hinaus ging es letzte Woche beim Gruppentag der „Chilligen Buddhas“, denn es stand ein Besuch des Völkerschlachtdenkmals auf dem Programm. Dieser außerschulische Lernort bietet neben der sportlichen Herausforderung auch die Möglichkeit die Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Geschichte zu vertiefen.

Besuch aus Japan

IMG_2177 (2)Für zwei Tage war Professor Dr. Yoshiaki Yanagisawa von der Universität Kagawa in Takamatsu, Japan, zu Gast in der FSL. Er hospitierte in den Unterrichtsangeboten und führte Gespräche mit Schülern und Lehrern. Bei seiner Vorstellung in der Schulversammlung sagte er: „Ich suche eine gute Schule. Die Freie Schule Leipzig ist eine sehr gute Schule. Die Partizipation der Schüler ist sehr groß und es herrscht eine herzliche Atmosphäre.“

Teamentwicklung

IMG_2283(1) (1)Regelmäßig, einmal im Monat kommt das Pädagogische Team für einen Abend zusammen, um gemeinsam Themen weiterzuentwickeln. Aktuell arbeitete das Team unter anderem am Schwerpunkt Entscheidungsprozesse: Wer entscheidet was und wie werden die Entscheidungen getroffen?

Als Gruppe zusammenwachsen

P1040666Nach einer 40 Kilometer langen Fahrradtour zum Grillensee hatten 20 Jugendliche die Gelegenheit, eine Woche lang sich selbst, ihre Mitschüler und ihre eigenen Grenzen besser kennenzulernen. Die Jugendlichen, die sich in diesem Jahr auf ihren Schulabschluss im nächsten Frühling vorbereiten, wurden von zwei Lehrern und einem erfahrenen Theaterpädagogen aus dem Theatrium Leipzig begleitet. So konnten alle bei Gruppenspielen und Impro-Theater unter fachkundlicher Anleitung viel von sich zeigen und von den anderen sehen. Nach der Woche gab es begeisterte Rückmeldungen von Jugendlichen und Erwachsenen.

Auf Schusters Rappen

Probewandern – einfach mal losgehen und schauen, wie weit wir kommen.
Unsere „Herausforderungstour“ zur Burg Lohra im nächsten Jahr soll unter der Devise stehen: mit möglichst wenig Geld auskommen, möglichst viel Hilfe anderer annehmen und dabei eine möglichst schöne Zeit verbringen.
Um uns an dieses Abenteuer heranzutasten, sind wir am 26. November mit vollem Gepäck von der Schule aus in Richtung Cospudener See aufgebrochen. Weiterlesen

Streitschlichtung ist kein Hexenwerk


Für vier Tage waren 14 interessierte Kinder zusammen mit zwei Pädagogen auf Seminarfahrt zum Thema Konfliktlösung im Wasserschloss Oberau bei Meißen. Im Seminar haben sie sich mit Themen wie Gesprächsführung, Konflikte und Lösungsansätze sowie vertrauens- und gruppenbildende Prozesse auseinander gesetzt.