FSL bei Lernstatt Demokratie

Als eines von bundesweit 56 Projekten war die Freie Schule Leipzig vom Förderprogramm „Demokratisch handeln“ ausgewählt worden und konnte an der viertägigen Lernstatt Demokratie 2014 in Jena teilnehmen. Der Austausch mit anderen Projekten aus dem gesamten Bundesgebiet war für die teilnehmenden Schüler und Lehrer inspirierend. Mehr Fotos unter:
http://www.demokratisch-handeln.de/archiv/lernstatt/2014/index.html

Am Wochenende in die Schule?

Anstatt bis Mittag auszuschlafen, freiwillig am Wochenende in die Schule gehen? Schüler der 9. und 10. Klasse treffen sich zu einem Workshop, in dem sie das Präsentieren üben, gemeinsam kochen, spielen, etwas über Körpersprache lernen und Themen für die mündlichen Abschlussprüfungen erarbeiten.

Strukturtag

Wer trifft eigentlich welche Entscheidungen? Welche Strukturen gibt es und wie funktionieren sie? Passen die vorhandenen Strukturen zu den Bedürfnissen aller Beteiligten? Schüler, Eltern und Lehrer trafen sich, unterstützt durch eine professionelle externe Moderation, um diese Fragen gemeinsam zu diskutieren.

Schüler der FSL nehmen an Demokratietagung Chemnitz 13 teil

Wie schon vor zwei Jahren nahmen Schüler unserer Schule an der Konferenz: Demokratie Macht Schule in Chemnitz teil. Gemeinsam mit 200 Jugendlichen diskutierten sie über mehr Mitbestimmung und Gleichberechtigung für Schüler und konnten dabei ihre reichen Erfahrungen in gelebter Demokratie einbringen.

Wasserprojekt

Zwei Wochen lang konnten Schülerinnen und Schüler ab Klasse 4 sich mit unterschiedlichen Aspekten von Wasser beschäftigen. Für acht Mädchen und Jungen stand fest: Wir wollen Paddeln. Also organisierten sie sich zwei Erwachsene und eine zweitägige Paddeltour auf der Unstrut, die sie in einer Fotodoku festhielten. Projektlernen par excellence.